Weihnchtskugel aus Valiser Schwarznasenschaf

Ein kleines Dankeschön

Ich habe vor einem Jahr von einem Nachbarn die Wolle von Valiser Schwarznasenschafen bekommen. Gewaschen und gekardet habe ich sie schon lange. Ich wollte mich bedanken, dass ich die Wolle bekommen habe (einfach so). Nun endlich hatte ich die Idee: Ich habe eine Weihnachtskugel gefilzt.
(Die Verzierung ist aus Merino Wolle. Nadelgefilzt)



0 Kommentare

Noch kein Weihnachtsgeschenk gefunden?

exklusiv und einzigartig

Kennen Sie jemanden, der/die einen Hund oder eine Katze mit halblangen oder langen Haaren besitzt?

Möchten Sie dieser Person ein ganz spezielles Geschenk machen?

 

Dann schenken Sie ihr einen
Gutschein von RESPECT!



0 Kommentare

Fasern getestet

Ein bereichernder Jahresabschluss

Im letzten Spinntreff vom Jahr 2015 haben sich wieder einige Frauen getroffen um einen gemütlichen Abend zusammen zu verbringen. Das Thema lautete: "Fasern testen". Wir hatten folgende Fasern bereit welche fleissig getestet und versponnen wurden:

 

  • Spiegelschaf
  • Valiser Schwarznasenschaf
  • Heidschnucke
  • Wensleydale
  • Castledale
  • Ostfriesisches Milchschaf
  • Merino
  • Orkney
  • Bambus
  • Ramie
  • Seide
  • Kamel
  • Alpaka
  • Wisent (Europäischer Bison)
  • Moschusochse
  • Yak
  • Perserkatze
  • Pudel
  • Barbet (Hund)
  • Samojede (Hund)
  • Angora

 

Herzlichen Dank an alle die geholfen haben all diese Fasern zusammen zu tragen. Es hat Spass gemacht und war ein bereicherndes Spinnerlebnis.



0 Kommentare

Wiehnachtsmärt

Klein aber fein

Ich werde dieses Jahr das erste Mal am Weihnachtsmarkt in Schübelbach dabei sein. Ich bin gespannt welche interessanten Begegnungen auf mich warten.


Komm doch auch vorbei und schau dir die tollen Kreationen an.

Ich freue mich, Dich an meinem Stand begrüssen zu dürfen.



0 Kommentare

Eine kurze Adventsgeschichte

Negerli - mein leider verstorbenes "schwarzes" Lieblingsschaf.
Negerli - mein leider verstorbenes "schwarzes" Lieblingsschaf.

über ein schwarzes Schaf

Ich habe eine tolle Geschichte gefunden, die - wie ich finde - perfekt in den Advent passt.
Aber lest doch selbst.

Download
Warum das schwarze Schaf im Stall blieb
Weihnachtsgeschichte_schwarzes_Schaf.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.1 KB


0 Kommentare

Ich suche Hundehaare!

für Spinn- und Filzproben

Ich verarbeite Hunde- und Katzenhaare zu Garn und gefilzten Gegenständen. Ich würde gerne meine Erfahrungen bezüglich den diversen Haaren der verschiedenen Rassen erweitern. Nun würde ich gerne eine Garn- und Filzprobe möglichst aller Hunderassen mit Unterwolle erstellen um beurteilen zu können ob die Verarbeitung der Haare möglich ist. Können Sie mir etwas Unterwolle (ca. 10g) eines Ihrer Tiere mit Foto zukommen lassen? Ich wäre Ihnen sehr dankbar.



Kennen Sie jemanden der/die eine Hunderasse mit Unterwolle besitzt?

Bitte leiten Sie diesen Blogg weiter.

Danke.


0 Kommentare

neue Kugeln

neue Farbkombinationen

Für die Weihnachtsausstellung am 6. Dezember in Schübelbach habe ich das Kugelsortiment wieder aufgestockt. Ich hoffe die Farben kommen gut an.

Ich habe bemerkt, dass viele Kunden die Lilatöne bevorzugt haben. Daher habe ich vor allem diese Farbe gefilzt.

Ich werde die Kugeln nach der Ausstellung
in meinen Shop einfügen.



0 Kommentare

Buchhülle

Ich liebe Farben

Endlich habe ich es geschafft für mich mal wieder etwas zu filzen. Ich habe schon fast vergessen wie schön das ist. Dieses Wochenende ist eine sehr liebe Freundin bei mir zu Besuch gewesen und wir haben zusammen gefilzt. Entstanden ist diese Buchhülle und eine Handytasche. Leider habe ich kein Foto davon gemacht.



0 Kommentare

Rezept fürs Leben

Mach mit!

Ich wage einen Versuch das Bewusstsein
meiner Umgebung zu beeinflussen.
(natürlich auch meines)

Ich habe bereits 30 Rezepte verteilt.

Schaut rein und macht doch auch mit.

Je mehr desto Besser

(Kreativität kennt keine Grenzen. Muss ja nicht mit Logo sein!)



Bernhardinerwolle

wunderbar flauschig

Wieder habe ich einen grösseren Auftrag abschliessen können. Bananawolle - daraus entsteht eine Weste. Die Kundin wollte ein dickes Garn. Das Ergebnis: 860g 10 Knäuel. Die Wolle ist herrlich zu verarbeiten.


Kennen Sie eine Person, die Freude an einem Andenken  Ihres Lieblings hätte?

Schenken Sie Ihr einen Gutschein zu Weihnachten.



0 Kommentare

RESPECT - Lanolinwolle

für gesunde Ohren

Der Herbst ist da und damit die kälteren Temperaturen. Ich bin gerade dabei die neuen RESPECT-Lanolin Wollesäckchen abzupacken.


Haben Sie auch ab und zu Ohrenschmerzen?
Kennen Sie jemanden mt Ohrenproblemen?

Teilen Sie diese Seite,
ich würde mich freuen.

Danke.



0 Kommentare

Garn selber machen - Wie geht das?

RESPECT-Kurs

Die Kinder dieser beiden 1. Klassen lernen mit allen Sinnen die Schafwolle aber auch andere Tierhaare kennen die man für die Garnherstellung verwenden kann.. Die verschiedenen Arbeitsgänge der Garnherstellung zeigen den Kindern den grossen Zeitaufwand, den man vor der Industrialisierung in Kauf nehmen musste. .Ich staune immer wieder wie interessiert die Kinder mitmachen.

Wer mehr Fotos sehen möchte, findet sie hier.

Infos über die einzelnen Kursblöcke finden sie hier.



0 Kommentare

Aik Garn

Ein Knäuel Garn

Wieder durfte ich ein Garn für einen lieben Menschen fertigen. Aik ist schon etwas älter. Ich hoffe es wird ihm und seinen Haltern noch lange gut gehen.

64 g / 65 m
Lieben Dank für den Auftrag.

(Aik ist der Schäferhund in der Mitte)



0 Kommentare

Handytäschchen filzen

Ferienpass Wädenswil

13 Mädchen und 1 Knabe fanden sich bei 33 Grad im Schatten in der Freizeitanlage in Wädenswil ein um mit mir ein Handytäschchen zu filzen. Bevor wir uns an die Wolle wagten erklärte ich noch einiges über die Farben. Es war interessant, die Kinder sind mir an den Lippen gehangen. Dann ging es ans entwerfen und zusammenstellen der Farben. Nun konnte es losgehen: Mit Eifer und viel Disziplin wurde gefilzt. Aber seht doch selbst.



0 Kommentare

RESPECT-Kurse zwei 1. Klassen

Toll mit Kindern zu arbeiten!

Diesen Frühling habe ich die Möglichkeit bekommen mit einer 3. Klasse zu arbeiten.

Hier finden Sie den Beitrag

Daraus sind zwei neue Kurse entstanden die ich gerade vorbereite. Ich habe die Ehre diesen Herbst mit Zwei
1. Klassen den RESPECT-Kurs durchzuführen.
Ich freue mich schon riesig!

Natürlich werde ich auch hier den Verlauf der Kurse kommunizieren.

 

Wehr mehr Infos zum Kurs haben sill kann hier mal reinschauen.



0 Kommentare

Ein weiteres Lederarmband ist entstanden

Ein "heimliches" Geschenk

Ich habe von einer lieben Frau die Haare dieses Hundes (weiss leider die Rasse nicht) bekommen, mit der Bitte ihr raschmöglichst ein Lederarmband mit den Haaren des Tieres zu bestücken und es ihr zu retournieren. Sie hatte vor Ihrer Bekannten eine Überraschung zu machen und ihr dieses Armband zu schenken. Also hat sie heimlich den Hund ausgebürstet und mir die Hundehaare geschickt. Da die Hundebesitzerin sehr empfindliche Haut hat, bat sie mich die Hundehaare so zu verarbeiten, dass sie nicht auf der Haut liegen. Nun dies ist daraus entstanden:

Ein doppelt genähtes Lederarmband mit verstellbarer Länge.



0 Kommentare

Herzarmband mit Hundehaar

schwarz in schwarz

Sieht doch auch nicht schlecht aus oder? Ich dachte zuerst es wird zu düster aber mit den Herzen und dem Verschluss ist es richtig hübsch geworden. Ich hoffe die Kundin wird sich ebenfalls darüber freuen.



0 Kommentare

Geschenk für den Nachbarn

ein langlebiges Andenken

Meine Schwester kommt plötzlich mit den Katzenhaaren des Nachbars zu mir und fragt mich: "Kannst Du mir einen Gegenstand für einen Mann daraus machen?"

Natürlich habe ich noch etwas nachgefragt und festgestellt, dass nicht nur der Nachbar an der Katze hängt sondern die ganze Familie. So habe ich den Schlüsselanhänger für den Nachbarn und das Härz zum fühlen für den Rest der Familie gefertigt.



0 Kommentare

Unglaublich aber wahr!

Sphinx-Katzenhaar Schmuck

Diese drei Schmuckstücke sind tatsächlich aus den Haaren einer Spynx entstanden. Als ich die Besitzerin an der Katzenausstellung in Wallisellen getroffen habe war ich doch sehr skeptisch, ob etwas aus diesen Haaren machbar sein wird. Die Haare sind doch recht kurz! Aber siehe da, ich habe es geschafft. Das filzen und giessen war recht einfach aber das verspinnen war eine Herausforderung. Hat Spass gemacht. Nun bin ich wieder um eine Erfahrung reicher.


0 Kommentare

Ein weiterer Auftrag ist fertig

Garn von Uma und See You

Gesammthaft 750 Gramm Hundegarn habe ich aus den Haaren von Uma (Schäfer) und See You (Appenzeller) verspinnen können. Es hat etwas gedauert aber ich habe es geschafft. Die Verarbeitung war lehrreich und hat richtig Spass gemacht. Es soll - laut Besitzerin - eine Weste entstehen. Ich bin gespannt wie sie aussehen wird.



0 Kommentare

Neu im Shop - RESPECT©-Lanolinwolle

 bewährtes Hausmittel

RESPECT©-Lanolinwolle ist ungewaschene Schweizer Schafwolle welche von Hand aussortiert wird. Für die RESPECT©-Lanolinwolle wird ausschliesslich das Schafhaar verwendet, das sehr viel Lanolin (Wollfett) enthält und nahe an der Schafhaut gelegen ist. Alle anderen verschmutzten oder nicht Lanolin haltigen Wollteile werden von Hand entfernt. Dadurch enthält RESPECT©-Lanolinwolle einen extrem hohen Anteil an Lanolin.

RESPECT©-Lanolinwolle kann im Ohren- und Brustwarzenbereich und bei nässenden Wunden und Schürfungen angewendet werden.



0 Kommentare

mittelalterliches Sommerfest in Suhr

im Alters- und Pflegeheim Steinfeld

Diesen Freitag bin ich - nachdem ich meine Kinder in die Schule geschickt habe - mit dem Auto und Sack und Pack in Richtung Suhr gefahren. Der Grund: Das mittelalterliche Sommerfest im Alters- und Pflegeheim Steinfeld. Dor angekommen hat mich ein tolles Team empfangen und mir mein Plätzchen zugewiesen und mir geholfen einzurichten. Um 10 Uhr ging's los. Die Bewohner und Besucher konnten Tee und Meet kaufen, Ponny reiten und dem Schmid beim arbeiten zusehen. Ich habe den Interessierten das verspinnen von Schafwolle gezeigt und den Kleinen das Märchen von "den drei Spinnerinnen" erzählt. Zum Mittagessen gab es mittelalterlich zubereiteten Braten und Poulet und der Nachtisch (Basilikom Zucker mit Lebkuchen war köstlich. Alle Angestellten von Steinfeld waren mittelalterlich gekleidet. Es war wunderschön. Leider ist um 16.00 Uhr ein Gewitter aufgezogen, so dass wir frühzeitig unsere Darbietungen abbrechen mussten. Alles in allem ein gelungener Tag.



0 Kommentare

RESPECT-Kurs

Garn selber machen.

Wie geht das?

Die letzen Wochen war ich in einer dritten Klasse mit einem Projekt aktiv. Ich habe den Kindern viel über die Wollverarbeitung und die Garnherstellung gezeigt. Auch haben wir den RESPECTvollen Umgang mit Material, der Umwelt seinen Mitmenschen und sich selbst diskutiert. Dabei haben wir viele interessante Erkenntnisse gewonnen.


Hier geht es zur Galerie!

 

Wer mehr über diesen Kurs erfahren möchte, kann dies gerne unter meinen Kursangeboten tun.



0 Kommentare

RESPECT - jetzt auch bei Twitter

Vernetzung ist alles!

Nun kann ich auch "Zwittschern".

Ich habe bereits einige Tweets geschrieben. Schaut doch auch mal rein. Es wird in nächster Zeit einiges zu lesen und einige Fotos zu sehen geben.

RESPECTvolle Grüsse Anita Odermatt


0 Kommentare

Internationale Katzenausstellung

Ich bin auch mit dabei.

Am 4. Aprilwochenende werde ich an det internationalen Katzenausstellung mit dabei sein. Es ist das erste Mal, dass ich dort ausstelle. Ich bin gespannt wie die Reaktionen auf meine Kreationen sein werden.

Neben den unzähligen Schmusetigern finden sie alles zum Spielen, Turnen, Trimmen - kurz alles rund um die schnurrenden Vierbeiner. Kommen Sie doch auch vorbei.

Mehr Infos finden Sie katzenklub-zuerileu.ch.


0 Kommentare

Überraschung!

Tierhaar in Giessharz

Ich habe für alle, die die Tierhaare ihrer Lieblinge nicht auf der Haut tragen können eine tolle Alternative. - Tierhaar in Giessharz!

Vorteile:

  • Die Schmuckstücke sind robust und beständig
    (besser als Glas)
  • Die Oberfläche ist glatt
    (reizt die Haut nicht)
  • Es gibt mehr Gestaltungsmöglichkeiten
    (grössere Vielfallt)
  • Es ist "fast" alles möglich!

Schauen Sie hier rein, es lohnt sich!

 


0 Kommentare

Wer weiss was das für Fasern sind?

Bei Sonnenschein sortiert

Samstag und Sonntag habe ich Fasern sortiert, die ich letztes Jahr bekommen habe. Das Material ist so weich, dass ich es am liebsten immer anfassen würde. Ich werde versuchen daraus ein ultradünnes Garn zu spinnen. Ich bin mal gespannt, was daraus entstehen wird.

Wer erratet welche Faser es ist,

kann etwas davon zum probieren abhaben. 

Viel Glück!


Jawol Qiviut vom Moschusochsen!

Als Quiviut oder Qiviut [ˈqiviut] wird die Unterwolle des Moschusochsen bezeichnet. Die Wolle ist sehr hochwertig, und im Gegensatz zu Schafwolle schrumpft sie bei keiner Temperatur im Wasser ein. Die einzelne Faser hat einen Durchmesser von ca. 10–20 Mikrometer und gehört damit zu den feinsten Fasern, die ein Säugetier besitzt.


Die Gewinnerinnen sind: Andrea und Alexandra.

Herzlichen Glückwunsch.

Ihr erhaltet in Kürze Post von mir.

0 Kommentare

Frohe Ostern!

Der Osterhase ist von meiner Tochter gefilzt und zur Verfügung gestellt worden.

0 Kommentare

Ostereier filzen

10 Mädchen ...

... da war was los!

Auch dieses Jahr durfte ich wieder in der Freizeitanlage Wädenswil einen Ostereier - Filzkurs für Kinder durchführen. Es ist so toll mit den Kindern zu arbeiten. Sie sind fantasievoll, lustig, interessiert, energiegeladen und einfach toll!

Ich danke den Kindern, deren Eltern und natürlich der Freizeitanlage Wädenswil für diese wunderbaren Stunden.

Weitere Fotos können in der Gallerie betrachtet werden.


0 Kommentare

MULESING - Nein danke!

Misshandlung von Schafen im Namen der Wollindustrie

Ich bin gegen MULESING!

Schauen Sie sich an warum.

Kaufen Sie keine Merino-Sportbekleidung die nicht explizit mulesingfei ausgewiesen ist.

Kaufen Sie keine Merinowolle (Kammzug, Vlies oder bereits versponnen), wenn Sie nicht sicher sind, dass sie mulesingfrei ist!

 

RESPECTvolle Grüsse - Anita Odermatt

2 Kommentare

Meine Jacke ist fertig!

Ich habe im Oktober begonnen zu spinnen. Die Wolle ist von einem Schaf namens "Negerli" - es war mein Lieblingsschaf. Leider ist es im letzten Herbst gestorben. Das macht die Wolle noch wertvoller!

Das Besondere: Es durfte an Altersschwäche sterben. Welches Schaf darf das heute noch? Die grauen Haare des eigentlich dunkelbraunen Schafes ergeben einen ganz speziellen Farbton.

Mein Dank gilt der Familie Züger (Halter von vielen, vielen Milchschafen) und natürlich "Negerli" das die Wolle gespendet hat. Auch ein grosses Danke an die Fotografin - meine Schwester!

(Noch ein Detail: Die Knöpfe werden noch folgen. also ist die Jacke nur - fast - fertig)


Zum Gedenken an "Negerli"

Damit Sie sich ein Bild dieses Wunderbaren Schafes machen können, hier ein paar Bilder.


1 Kommentare

viele neue Schmuckstücke

Sie haben einen Hund oder eine Katze mit sehr kurzen Haaren? Sie möchten das Schmuckstück mit den Haaren Ihres Lieblinges nicht direkt auf der Haut tragen? Ich habe eine Alternative für Sie! Ab sofort ist die Tropfenphiole gefüllt mit den Haaren Ihres Haustieres bei RESPECT erhältlich. Wäre das etwas für Sie? Wenn Ja, schauen Sie hier mal rein . Sie finden dort auch viele andere Schmuckstücke.


RESPECTvolle Grüsse Anita Odermatt

0 Kommentare

3 Tage in Winterthur

Die 3 Tage in Winterthur sind vornbei und ich bin müde! So viele Eindrücke, tolle Gespräche mit interessanten Menschen, neue Aufträge und neue Ideen. Nun geht es ans Aufräumen und an die Verarbeitung der Aufträge. Viel Hundewolle wartet darauf versponnen und gefilzt zu werden. Ich danke allen Besuchern und Kunden, die mir Ihr Vertauen schenken. Mein spezieller Dank gilt aber Claudia und Maria, die mir tatkräftig zur Seite gestanden sind an diesen 3 Tagen und natürlich Markus, der es möglich macht, dass ich dabei sein darf an dieseer tollen Messe.

Wer noch mehr Fotos sehen will, kann diese in der Galerie finden.

0 Kommentare

Hundefachmesse in Winterthur

Schauen Sie doch auch vorbei!

Bald ist es wieder so weit. Ich fahre mit mienem Spinnrad und diversen Schmukstücken aus Hundehaar an die Schweizer Hundefachmesse in Winterthur. Es gibt viele interesante Infos rund um den Hund. Ich freue mich auf die Begegnungen mit den verschiedenen Menschen und auf eine gesprächsreiche Zeit.

Haben sie Lust auch vorbei zu schauen? Klicken Sie auf das Bild und Sie finden alle Infos über die Messe

0 Kommentare

Siebner Spinntreff

Gemeinsam Wolle erleben!

                          Der Siebner Spinntreff wird "erwachsen"!

 

2012 begannen 3 Personen sich jeden 2. Monat zu treffen. Es kam vieles dazu. 2015 stehen bereits 12 Adressen auf der Liste der (mehr oder weniger) Aktiven. Wir treffen uns (ausser im Sommer) jeden Monat und dies für 3 Stunden. Wer mehr erfahren möchte über den Siebner Spinntreff kann dies über diesen Link tun:

 

0 Kommentare