RESPECT-Kurs für Kinder

Garn selber machen. Wei geht das?

Ich biete Kurse für Schulen, Kindergärten und Spielgruppen an.
In diesen lernen die Kinder viel über das Thema Wollverarbeitung aber auch
- und das finde ich nicht weniger wichtig -
über den respektvollen Umgang mit sich selber und der Umwelt.


erster Teil

RESPECT vor dem Material und deren Verarbeitung!

Ich erklähre den Kindern:

  • die 10 Arbeitsschritte der Garnherstellung.
  • aus welchen Tierhaaren man Garn herstellen kann.
  • wie viel Zeit man dafür braucht.

Die Kinder bekommen eine Relation vom Aufwand der Produktherstellung zum Konsumverhalten.
Sie stellen sich die Fragen:

  • Muss ich immer alles haben oder geht es auch ohne?
  • Muss es immer das billigste sein oder achte ich auch mal auf anderes beim Einkaufen?
  • Wie wurde das Produkt hergestellt?


zweiter Teil

RESPECT vor den Mitmenschen!

Ich erklähre den Kindern:

  • wie man Wolle wäscht.
  • die "Spielregeln" für das Leben in der Gesellschaft.
  • wie viel Zeit man dafür braucht.

      Zusätzlich zum ersten Teil besprechen wir, wie wir uns in der
      Gruppe (Gesellschaft) verhalten sollten.


Sie stellen sich die Fragen:

  • Welche Regeln muss ich einhalten, damit wir zusammen arbeiten (leben) können?
  • Wer und wie bin ich?
  • Wer und wie sind die Anderen?


dritter Teil

RESPECT vor sich selber!

Ich erklähre den Kindern:

  • wie man Wolle verspinnt.
  • was Geduld ist.
  • warum man üben sollte.
  • wie viel Zeit man dafür braucht.

     In diesem Teil werden die Kinder Paarweise am Spinnrad ein
     Garnknäuel herstellen.


Sie stellen sich die Fragen:

  • Warum kann ich das nicht sofort?
  • Warum werde ich ungeduldig, wenn etwas nicht gleich so funktioniert wie ich das will?
  • Was ist Üben und warum sollte ich das tun?


Würden Sie gerne einen Kurs zusammen mit mir durchführen?

Kontaktieren Sie mich.
ich werde Ihnen gerne meine detailierten Unterlagen zukommen lassen.

(Ziele, Material, Zeitaufwand und Kosten)